CFO Harald Kaiser verlässt Serviceplan

Freitag, 13. Oktober 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Serviceplan Harald Kaiser München Controllingbereich


Chief Financial Officer Harald Kaiser wird auf eigenen Wunsch Serviceplan in München verlassen. Der 38-Jährige war seit 2001 für den Finanz- und Controllingbereich der Holding und deren Tochterfirmen tätig. Der Wirtschaftsingenieur will sich nach einer kurzen Auszeit einer neuen beruflichen Herausforderung im Managementbereich oder als selbstständiger Unternehmer stellen. Die Aufgaben Kaisers übernimmt Anfang November Fabian Prüschenk. Der 33-Jährige ist derzeit Kaufmännischer Leiter der Terminal 2 Betriebsgesellschaft, München. Kaiser wird Prüschenk während der Einarbeitungsphase noch bis Ende des Jahres beratend zur Seite stehen. bu

Meist gelesen
stats