CEO und Chairman Mike Dolan verlässt Young & Rubicam

Dienstag, 13. Mai 2003

Mike Dolan, weltweiter CEO und Chairman von Young & Rubicam verlässt die Agenturgruppe. Auf ihn folgt die 52-jährige Ann Fudge, ehemaliges Führungsmitglied bei dem Lebensmittelkonzern Kraft Foods. Dolans Rücktritt hängt Gerüchten zufolge mit der künftigen Ausrichtung von Young & Rubicam zusammen.

Der Agenturchef hatte andere Vorstellungen als Martin Sorrell, CEO der Werbeholding WPP, zu der neben Y&R auch die Agenturnetzwerke Ogilvy & Mather und J. Walter Thompson gehören. Es sei zum heftigen Streit mit dem Holding-Boss gekommen, woraufhin Dolan das Handtuch geworfen hatte.

Der 55-Jährige kam 1996 als Vice-Chairman und Chief Financial Officer zu Y&R. Nach dem Merger mit WPP übernahm er im Oktober 2001 die Position des Chairmans und CEO. Seine Nachfolgerin Fudge ist derzeit in den Kontrollgremien verschiedener Konzerne tätig, darunter General Electric, Honeywell International und Marriott International. Bis 2001 arbeitete sie bei Kraft Foods in verantwortlicher Position für Marken wie Maxwell House and Jell-O. bu
Meist gelesen
stats