CDU startet eigenen Videokanal bei Youtube

Montag, 25. August 2008
-
-

Die CDU will bei der kommenden Bundestagswahl verstärkt auf die Kommunikation über das Internet setzen und startet mit CDU TV einen eigenen IPTV-Kanal. "Internationale Erfahrungen unterstreichen, dass der Online-Wahlkampf 2009 ein zentraler Baustein unserer Kampagne sein wird", sagt CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla. Auf der Website der Partei sind ab sofort auch Bewegtbildinhalte zu finden. CDU TV ist auch über Youtube abrufbar. Aktuell ist ein Interview mit der Bundeskanzlerin und CDU-Parteivorsitzenden Angela Merkel zu sehen, die "Dialog-Tour" von Generalsekretär Pofalla wird in Form eines Videotagebuchs dokumentiert.

In den USA werden Internetplattform wie Youtube bereits massiv für Wahlkampfzwecke eingesetzt. In Deutschland nutzt Bundeskanzlerin Merkel das Internet zur Verbreitung ihrer wöchentlichen Videobotschaft. Auch sonst ist die promovierte Physikerin Merkel sehr technikaffin: Mit ihren Mitarbeitern kommuniziert sie bevorzugt per SMS. dh

Meist gelesen
stats