Byung-Tae Yea wird neuer Chef von Kia Motors Europe

Mittwoch, 16. November 2011
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Europa Kia Motors Naher Osten Afrika Hyundai Motor America


Byung-Tae Yea verantwortet ab sofort als Präsident das Geschäft des Automobilherstellers Kia Motors Europe. Der 53-Jährige führte zuletzt die Geschäfte von Kia Motors in der Region Naher Osten und Afrika. Mit seinem Wechsel in die Frankfurter Europazentrale übernimmt er die Führung der europäischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Organisation der Kia Motors Corporation, die für 25 Märkte zuständig ist. Der Manager arbeitet seit fast drei Jahrzehnten in der Automobilbranche. Er startete seine Laufbahn bei der Hyundai Motor Corporation und war anschließend für Hyundai Motor America tätig.

1999 wechselte er zur Kia Motors Corporation und übte hier verschiedene Führungspositionen aus. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag dabei zumeist auf der Entwicklung der Marketingstrategie und des Markenmanagements. mir
Meist gelesen
stats