Butter-Quartett mit Preuß komplett

Dienstag, 29. Januar 2008
Michael Preuß
Michael Preuß

Die Werbeagentur Butter hat mit Michael Preuß als vierten Mann die kreative Geschäftsführung ausgebaut. Neben den CEOs Oliver Lehnen und Rolf Schrickel trägt Preuß künftig gemeinsam mit Frank Stauss die kreative Verantwortung für die Agentur. Zuletzt war der 34-Jährige zusammen mit Timm Holm und Maik Richter für den Aufbau der Berliner Unit zuständig. Während dieser Zeit im Haupstadtbüro betreute Preuß Kunden wie Bombardierer, Helios Kliniken und Die private Krankenversicherung (PKV). Für diese wird er weiterhin verantwortlich zeichnen. Zusätzlich wird er Düsseldorfer Klienten kreativ beraten.

Preuß arbeitet seit 1993 in der Werbung. Stationen seiner Karriere waren Agenturen wie Heimat und Jung von Matt/Neckar. Bei Jung von Matt war Preuß als Kreativchef tätig. Hier beriet er Kunden wie Ehrmann, Wella und Sixt Leasing.

Die Werbeagentur Butter wurde 1995 vom damals 63-Jährigen Werner Butter und Partnern gegründet. Mit einer Zweigstelle in Berlin arbeiten mittlerweile siebzig Mitarbeiter für die Agentur. Butter betreut momentan Kunden wie Kerrygold, Mövenpick und Bauer.si



Meist gelesen
stats