Business Traveller und BRT Travel starten gemeinsames Magazin

Dienstag, 18. Juli 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Magazin Marc Tügel Gerhild Burchardt K+S Großbritannien USA


Die beiden Special-Interest-Magazine "Business Traveller" und "BRT Travel" schließen sich zusammen und geben gemeinsam das Magazin "Business Traveller" mit einer Auflage von 200,000 Exemplaren heraus. Die erste Ausgabe des Magazins für Vielreisende erscheint am 25. August dieses Jahres. Alleinige Geschäftsführer der neuen GmbH werden Marc Tügel, bisher "BRT Travel"-Chefredakteur, und Gerhild Burchardt, ehemals Anzeigenleiterin von "BRT Travel", die in dieser Position auch für das neue Magazin zuständig ist. Tügel und Burchhardt halten 25 Prozent der Anteile, 75 Prozent liegen beim britischen Verlag Business Traveller. Bisher gab er seinen "Business Traveller" in einem Joint Venture mit der K+S-Kundenzeitschriften und Service-Verlagsgesellschaft heraus. Diese Zusammenarbeit wurde inzwischen beendet. Im Anzeigengeschäft und im redaktionellen Bereich sind internationale Kooperationen mit Schwester-Magazinen des "Business Travellers" in Großbritannien, USA und dem Mittleren Osten geplant. Das Magazin erscheint sechsmal jährlich und kostet sechs Mark.
Meist gelesen
stats