Business-Radio sendet Internet auf DAB

Freitag, 02. Februar 2001

Der regionale Wirtschaftssender Frankfurt Business Radio (FBR) hat sein digitales Radioprogramm nun auch mit Internetdiensten verknüpft. Radiohörer mit DAB-Geräten können künftig nicht nur das Audioprogramm empfangen, sondern auch auf dem Monitor ihres Empfangsgerätes Aktien- und Devisenkurse abrufen. FBR hat außerdem die Berichterstattung von europäischen Börsenplätzen ausgebaut. Bei dem internationalen Programmfenster am Freitag greift der Sender auf einen Programmpool der europäischen Wirtschaftsradios zurück.
Meist gelesen
stats