Burkhard Heihoff wechselt von Canon zu Panasonic

Donnerstag, 19. April 2012
Burkhard Heihoff soll Marke Panasonic als Technologie- und Lösungsanbieter profilieren
Burkhard Heihoff soll Marke Panasonic als Technologie- und Lösungsanbieter profilieren

Burkhard Heihoff übernimmt den neu geschaffenen Posten des Country Manager DACH bei der Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU). Der 44-Jährige verantwortet Vertrieb und Marketing der Produktbereiche Visual System Solutions, Communication Solutions und Professional Camera Solutions. Den Geschäftsbereich PSCEU hat das Elektronikunternehmen erst im Januar in Wiesbaden gegründet, um sein Angebot für Geschäftskunden zu bündeln. Darin sind zwölf unterschiedliche B-to-B-Produktkategorien, Projektmanagement und Services zusammengefasst. Heihoff soll dieses Segment, das von Scannern über Projektionsgeräte und Videotechnik bis hin zu Toughbooks reicht, ausbauen und die Marktposition des japanischen Herstellers in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbessern.

Heihoff war zuvor mehr als 15 Jahre lang für Canon Deutschland tätig, zuletzt als Sales Manager & Channel Development Manager Partner Channel. fo
Meist gelesen
stats