Burda und Time Inc. klagen gegen Gruners Life & Style

Donnerstag, 11. März 1999

Das amerikanische Verlagshaus Time Inc. und der Münchner Burda-Verlag werden in diesen Tagen eine Klage gegen das Celebrity-Magazin "Life & Style" von Gruner + Jahr einreichen. Begründung: Das Magazin "Life & Style" verstoße gegen die guten Sitten. Zum anderen klage man gegen eine Markenrechtsverletzung, die durch die Verwechselbarkeit auftrete, heißt es bei Burda. Die betroffenen Marken sind dabei die Time-Inc.-Titel "Instyle" und "Life". "Gruner + Jahr spekuliert bewußt auf Verwechslung am Kiosk. Und wenn das kein Plagiat ist, Herr Wickmann, dann gibt es kein Plagiat", erklärt Burda-Sprecherin Verena Schröder. Gruners "Life & Style" ging diese Woche vorgezogen an den Kiosk. Burda, der ebenfalls seinen Erscheinungstermin auf den 10. März vorziehen mußte, wirft "Life & Style" vor, mit einem "gleichen Konzept, dem gleichen Erscheinungstag und einem ähnlichen Titel 'Instyle' abzukupfern". Mehr zu den neuen Celebrity-Magazinen in HORIZONT 10/99.
Meist gelesen
stats