Burda übernimmt Daskochrezept.de

Montag, 25. August 2008
Burda kauft zu
Burda kauft zu

Der Verlag Hubert Burda Media will vom Boom rund um das Thema Kochen profitieren. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft Abantis Media in München übernimmt das Internetportal Daskochrezept.de. Damit baut das Unternehmen, das bereits den Spartensender TV Gusto und die Community Bongusto.de betreibt, seine Marktposition im Foodbereich aus. Zur Höhe des Kaufpreises wollen die Unternehmen keine Abgaben machen. Noch steht auch die kartellrechtliche Genehmigung aus.

Laut IVW ist die Website das zweitgrößte Online-Angebot zum Thema Kochen. Im Juli erreichte das Portal 9,4 Millionen Page Impressions (PIs) und 1,7 Millionen Visits. Zum Vergleich: Der Spitzenreiter Chefkoch.de kam auf 79,6 Millionen PIs und 8 Millionen Visits. Nach eigenen Angaben bietet die Website eine Datenbank mit rund 33.000 Rezepten. Kernzielgruppe sind vor allem Frauen im Alter von 20 bis 49 Jahren.

Die drei Food-Angebot von Abantis Media werden künftig von der Schwester Tomorrow Focus vermarktet. „Durch die Übernahme von Daskochrezept.de können wir zusammen mit Bongusto und TV Gusto höchst attraktive Pakete für unsere Kunden schnüren. Das Dreierteam bietet ab sofort einen qualitativ hochwertigen und reichweitenstarken crossmedialen Vermarktungsmix, der in dieser Art einzigartig ist in Deutschland“, so Christoph Schneider, Geschäftsführer Abantis Media.

Das Thema Food steht bei den Medienunternehmen derzeit hoch im Kurs. Der Sender Vox baut sein Angebot in diesem Bereich sowohl in TV als auch Internet kontinuierlich aus. Burda-Konkurrent Gruner + Jahr hat im vergangenen Jahr den Marktführer Chefkoch.de übernommen.
Meist gelesen
stats