Burda startet Premium-Programmie

Donnerstag, 06. März 2008
-
-

Am morgigen Freitag bringt die Burda Lifestyle Community eine neue TV-Zeitschrift auf den Markt. Das 14-tägig erscheinende Magazin "TV Today Digital" beinhaltet die Programme von mehr als 90 Free- und Pay-TV-Kanälen und ist für 2 Euro zu haben. Der für eine Fernsehzeitschrift teure Copypreis geht mit dem Anspruch des Verlags einher, ein Premium-Prudukt im Segment zu bieten. Coveroptik, Format und Layout sollen anspruchsvoll wirken, die Klebebindung steht für die hochwertige Verarbeitung. Darüber hinaus soll die Verwendung von Umweltpapier im Innenteil das ökolgische Verantwortungsbewusstsein des Unternehmens betonen. Die Startauflage des Magazins liegt bei 150.000 Exemplaren.

Chefredakteur des neuen Titels ist Lutz Carstens, der bereits "TV Spielfilm", "TV Spielfilm XXL", "TV Today", und "TV Schlau" verantwortet. Verlagsleiter ist Gunnar Scheuer.

Die Geschäftsführung von "TV Today Digital" übernimmt Andreas Meyer, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Milchstrasse, einem Unternehmen der Burda Lifestyle Community, das mit dem Start des Titels auch in die Erweiterung von Anzeigenpaketen investiert: Kunden der Vermarktungseinheit TV Spielfilm plus erhalten zu den Werbeflächen in "TV Spielfilm", "TV Spielfilm XXL" und "TV Today" eine zusätzliche kostenlose Buchung in "TV Today Digital".

Die Einführung des neuen Magazins wird von einer Kampagne in Burda-Print-Titeln sowie Point-of-Sale-Maßnahmen begleitet. jf

Meist gelesen
stats