Burda startet Portal für Hundebesitzer

Montag, 15. Oktober 2007
-
-

Hubert Burda Media hat sein Hunde-Portal frei geschaltet. Hallohund.de soll als lifestyle-orientierte Hunde-Community "mit spannenden Themen, Tipps & Tricks für Hund und Besitzer, Fotos und Videos sowie den neuesten Gassi-Geh-Strecken" informieren - klärt der Redaktionseintrag im Blog der Website auf. Hier sollen redaktionelle und usergenerierte Inhalte verknüpft werden. Neben Basiswissen über den Hund gibt es Beiträge zu den Themen Trends & News, Reisen, Activity und VIPs. "Wir sind wie Facebook für Hundebesitzer", erklärt Stephanie Czerny, Geschäftsführer Burda Research & Development. Als Werbekunden hat das Portal Mars Petcare (Pedigree, Frolic, Cesar, Perfect Fit) gewonnen. Der Gong-Verlag wird als Content-Partner mit der Marke Partner Hund auf der Plattform aktiv sein. Zusätzlich ist eine Kooperation mit dem Haustiershop Zooplus geplant. "Mit integrierten Kommunikationslösungen wie Hallohund findet ein Wandel von einer reinen Reichweitenvermarktung hin zur crossmedialen Zielgruppenvermarktung statt", so Marc Mangold, Head of Corporate Development bei Burda Research & Development.

Unter dem Claim "Hallo Hund - Grund zum Wedeln" wird die Internetplattform ab sofort in Burda-Titeln wie unter anderem "Bunte", "Fit For Fun", "Freundin" und "Focus" beworben sowie online im Vermarktungsnetzwerk von Tomorrow Focus (Kreation: Inhouse). Über sämtliche Burda-Marken werden laut Verlag über 83 Prozent der Hundebesitzer in Deutschland erreicht. se

Meist gelesen
stats