Burda schluckt Chip und Chip Xonio komplett

Donnerstag, 04. Oktober 2007
Will Position weiter ausbauen: Burda-Vorstand Kallen
Will Position weiter ausbauen: Burda-Vorstand Kallen

Hubert Burda Media übernimmt alle Anteile des Joint Ventures Vogel Burda Group. Das Gemeinschaftsunternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und verlegt über 50 Titel in 17 Ländern, darunter das Computermagazin "Chip" mit einer weltweit verkauften Auflage von 1,2 Millionen Exemplaren. Zudem betreibt die Vogel Burda Group verschiedene Internetangebote, darunter die Portale Chip Online und Xonio. "Wir haben sehr früh in diesen Bereich investiert und planen unsere starke Marktposition auszubauen", kommentiert Paul-Bernhard Kallen, Vorstand beim Burda-Verlag, die Akquisition. Über den Kaufpreis haben die Beteiligten Unternehmen Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt. dh



Meist gelesen
stats