Burda präsentiert sich am Kiosk mit "Saveurs" geschmackvoll

Mittwoch, 22. Juni 2011
Das Cover der ersten deutschen Ausgabe von "Saveurs".
Das Cover der ersten deutschen Ausgabe von "Saveurs".

Heute startet der Verkauf der deutschen Testausgabe von "Saveurs". Bereits im Mai hatte der Unternehmensbereich Burda Foodnet angekündigt, das Gourmet-Magazin aus Frankreich auf dem deutschen Markt zu testen. In Frankreich erscheint "Saveurs", zu deutsch "Geschmack", seit 22 Jahren unter der Ägide der internationalen Burda-Holding, Editions Hubert Burda mit einer Auflage von 85.000 Exemplaren. Die gedruckte Auflage für den deutschen Testlauf beläuft sich auf 50.000 Exemplare. Der Copypreis beträgt 4,80 Euro.

Inhaltlich dreht sich in dem Magazin alles um das Thema Essen. "Das Magazin soll die Lebensfreude eines quirligen Pariser Bistros versprühen und zu ehrlich-leckeren Gerichten in unseren vielen internationalen Rezepten, ganz ohne Schischi inspirieren," erklärt Chefredakteurin Anke Krohmer. hor
Meist gelesen
stats