Burda launcht Plattform für Best Ager

Montag, 21. Juli 2008
Neue Online-Community von Burda
Neue Online-Community von Burda
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burda Plattform Verlag Robert Pölzer Tomorrow Focus


Die Burda Medien Park Verlage haben mit Freizeitfreunde.de eine Online-Community für die Generation 50 Plus gestartet. An dem Projekt sind die wöchentlichen Publikumszeitschriften "Freizeit Revue", "Freizeit Spaß", "Viel Spaß", "Neue Woche", "Glücks-Revue" und "Freizeit Aktuell" beteiligt. "Im Internet ist es wichtig, kurzfristig eine kritische Masse zu erreichen und langfristig relevante Zielgruppen-Reichweiten aufzubauen. Deswegen haben wir uns für diese Strategie der gebündelten Power entschieden", erklärt Daniela von Heyl, Head of Online & Community Management von Burda Social Brands. So hat jede Marke ihre eigene Landing-Page, die Community findet sich jedoch für alle unter dem Dach von Freizeitfreunde.de.

Das Angebot der Plattform umfasst sowohl redaktionelle Inhalte rund um die Themen Reise, Gesundheit, Ratgeber, Unterhaltung und Partnerschaft als auch die klassischen Funktionen eines Social Networks. Burda rechnet sich für die Community große Chancen aus. Laut Robert Pölzer, Chefredakteur von "Freizeit Revue" und zugleich redaktionell verantwortlich für die Website, wächst die Gruppe der Silver Surfer im Internet überproportional.

Die technische Umsetzung verantwortet Burda Digital Systems. Tomorrow Focus und Burda Community Network sind für die Vermarktung von zuständig. bn

Meist gelesen
stats