Burda inszeniert Digitalkampagne für "Boss Fashion Show"

Mittwoch, 29. Mai 2013
Screenshot der deutschen Elle-Seite
Screenshot der deutschen Elle-Seite

Hugo Boss und sein Vermarkter Burda Community Network (BCN) bewerben die "Boss Fashion Show" in Shanghai mit einer digitalen Kampagne. Im Mittelpunkt steht dabei eine in vier Sprachen gelaunchte Website mit Online-, Mobile- und Live-Performance-Elementen. Auf der deutschen Site, die als Microsite auf der Homepage von Kooperationspartner "Elle" angelegt ist, finden die Nutzer neben einem Countdown zur Show am 30. Mai zwei Kurzfilme, die das Event bewerben sollen. Zudem werden in der Rubrik "Places to be" sehenswerte Bars und Restaurants in Shanghai vorgestellt. Am Tag der Fashion Show wird als Höhepunkt ein Livestream von der Veranstaltung bereit gestellt.

Dazu erhalten die User aktuelle Infos von Elle China TV, das die Seiten mit einem Making-of, Interviews und "Behind The Scenes" vom Event befüllt. Neben Deutschland läuft die auch für mobile Geräte optimierte Kampagne in Großbritannien, USA, China und Hong Kong.

Die betreuende Kreativagentur ist Burda Creative Group (BCG), München. Für die Mediaplanung zeichnet Havas Media, Frankfurt, verantwortlich. tt
Meist gelesen
stats