Burda erzielt 2011 Rekordumsatz

Dienstag, 17. Januar 2012
"Äußerst gesunder Kurs": Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen
"Äußerst gesunder Kurs": Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen

Hubert Burda Media hat das Geschäftsjahr 2011 offenbar mit einem Rekordwachstum abgeschlossen. Der Umsatz sprang um 26 Prozent auf 2,17 Milliarden Euro. Das gab der Medienkonzern einem Zeitungsbericht zufolge auf seinem Neujahrsempfang in Offenburg bekannt. Burda sei "auf einem äußerst gesunden Kurs", sagte Vorstandschef Paul-Bernhard Kallen vor rund 130 Führungskräften des Konzerns, berichtet die "Badische Zeitung". Burda hatte seine Umsatzprognose bereits im Oktober von zunächst rund 2 Milliarden Euro auf 2,1 Milliarden Euro nach oben korrigiert. Nun hat der Medienkonzern offenbar auch diese Prognose noch deutlich übertroffen.

Wachstumstreiber waren dabei die digitalen Geschäftsfelder. Im Geschäftsjahr 2010 hatten die digitalen Aktivitäten von Burda erstmals mehr Umsatz erzielt als das traditionelle Verlagsgeschäft im Inland. dh
Meist gelesen
stats