Burda-Redaktionen ziehen in Axel Springer Passage

Mittwoch, 13. August 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Axel Springer Super Illu Hubert Burda Media Kochstraße


Die Redaktionen "Super Illu", "Super TV" und "Guter Rat" von Hubert Burda Media ziehen Ende des Jahres in die Axel Springer Passage. Mit einem Plakat auf einer Fläche von 5,30 x 6,85 Meter, das an der Ecke Kochstraße/Markgrafenstraße installiert wurde, gratuliert Axel Springer derzeit seinen künftigen Mietern zu ihrer Wohnsitzwahl.

Das achtgeschossige Haus auf dem Gelände der ehemaligen Druckerei von Axel Springer in der Kochstraße soll Ende des Jahres fertiggestellt sein. Den Großteil des Gebäudes, das vom Londoner Architektenbüro Renton, Howard, Wood, Levin Partnership entworfen wurde, nutzt der Verlag selbst. Daneben werden jedoch unter anderem eine Bar, ein Convenience Store, ein Ärztezentrum, ein Solarium, ein Sanitätshaus, ein Brillen-Geschäft und eine Apotheke in der Passage ihren Platz finden. sch
Meist gelesen
stats