Burda-Manager Schneider führt Maxdome

Montag, 15. März 2010
Ab sofort Teil der Geschäftsleitung bei Maxdome: Christoph Schneider
Ab sofort Teil der Geschäftsleitung bei Maxdome: Christoph Schneider

Die Online-Videothek der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe, Maxdome, holt Christoph Schneider von Hubert Burda Media als zweiten Geschäftsführer ins Boot. Der 43-Jährige folgt damit auf Dirk Kleine, der zu Microsoft wechselt, und übernimmt ab sofort zusammen mit Stefan Hoffmann, 40, die Geschäftsführung von Maxdome. Während Hoffmann weiterhin die Bereiche Produkt, Entwicklung und Vertrieb verantwortet, wird sich Schneider in Zukunft im Bereich Content um das weitere Wachstum der Online-Videothek in Deutschland kümmern.

Der promovierte Diplom-Kaufmann war zuletzt bei Hubert Burda Media Geschäftsführer von Abantis Media in München, wo er sich mit "konvergenten Medialösungen zu den Themenbereichen Frauen und Food" befasste.  Zuvor war Schneider Geschäftsführer bei Burda Yukom Publishing sowie Verlagsleiter der deutschen Elle-Gruppe.

Die Online-Videothek Maxdome bewegt sich mit Playern wie Apple (I-Tunes) und Telekom (Entertain) auf einem sehr wettbewerbsintensiven Markt. Nach eigenen Angaben hat Maxdome aktuell rund 200.000 "aktive Nutzer". hor
Meist gelesen
stats