Burda Direkt ganz sportlich

Montag, 20. Juni 2005

Der Direct Marketing Dienstleister Burda Direct beteiligt sich mit 50 Prozent an Deutsche Sport Partner (DSP), der Vermarktungsgesellschaft des Deutschen Sportbunds (DSB). Über die Höhe der Investitionen machten beide Seiten keine Angaben. Im Rahmen der Kooperation sollen zusammen mit den Mitgliedsorganisationen neue Vermarktungsaktivitäten entwickelt werden.

Ziel ist die Stärkung der kommunikativen Aktivitäten des DSB. Dabei soll vor allem die Vermarktung der Rechte des DSB an dessen Marken, Titeln, Slogans und Logos forciert werden, aber auch eigene Kennzeichen und Kampagnen entwickelt werden. Burda Direct hat 2004 seinen Außenumsatz um 16,2 Prozent auf fast 157 Millionen Euro gesteigert und war damit für Hubert Burda Media im vergangenen Jahr ein wichtiger Ertragsbringer. nr
Meist gelesen
stats