Burda Direct vermarktet Prinzessin Lillifee

Donnerstag, 12. Oktober 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Prinzessin Lillifee Mädchenmagazin Vermarktung Verlag


Der Stuttgarter Verlag Blue Ocean Entertainment hat die Vermarktung des im Juli 2006 gestarteten Mädchenmagazins "Prinzessin Lillifee" an Burda Direct gegeben. Das Offenburger Unternehmen soll neben professionellem Kundenservice auch crossmediale Marketingkampagnen für die Marke durchführen. Die Zeitschrift erscheint monatlich und spricht Mädchen im Alter von 3 bis 7 Jahren an. Die aktuelle Druckauflage liegt nach Unternehmensangaben bei 220 000 Exemplaren. se



Meist gelesen
stats