Burda Community Network: Frank Rosemann löst Thomas Bily als Leiter Media Supply ab

Dienstag, 12. Juli 2011
Frank Rosemann
Frank Rosemann

Wechsel beim Vermarktungsnetzwerk Burda Community Network (BCN): Ab 1. September wird Frank Rosemann den Bereich Media Supply leiten. Er übernimmt die Position von Thomas Bily, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich außerhalb der Verlagsbranche eine neue Herausforderung zu suchen. Rosemann ist seit neun Jahren bei Burda. Bis 2008 bekleidete der 47-Jährige verantwortliche Positionen im Verlagsmarketing, ehe er als Head of Revenue Management den Bereich Kontrakt- und Konditionen-Management im BCN aufbaute. Diesen Bereich wird Rosemann auch weiterhin betreuen. Als Leiter des Bereiches Media Supply koordiniert er künftig 60 Mitarbeiter an den Standorten München und Offenburg. Media Supply bildet die Schnittstelle zwischen den einzelnen Märkten und Burdas medialem Angebot.

Thomas Bily
Thomas Bily
In seiner neuen Funktion berichtet Rosemann an BCN-Geschäftsführer Andreas Schilling, der den Neuzugang mit offenen Armen empfängt: "Ich freue mich, dass mit Frank Rosemann ein erfahrener und anerkannter Vermarktungsexperte die Verantwortung für die Schnittstelle zwischen dem BCN und den Verlagsprofitcentern sowie unseren Vermarktungspartnern übernimmt."

Zugleich verabschiedete Schilling den bisherigen Leiter von BCN Media Supply Thomas Bily, "der einen wesentlichen Beitrag auf dem Weg des BCN zur Marktführerschaft geleistet" habe. Bily, 45, hatte den Bereich seit April 2010 geleitet und war davor im BCN in verschiedenen Positionen tätig. ire
Meist gelesen
stats