Bunte und BMW berichten aus Hollywood

Freitag, 11. Juli 2008

Hubert Burda Media zeigt ab sofort auf der Website seines Peoplemagazins "Bunte" das Web-TV-Format "Simone's Hollywood". Exklusiver Kooperationspartner der in Los Angeles produzierten Videos ist der Automobilhersteller BMW, der die Beiträge auch in seinem Firmensender BMW-TV einbinden will. Zunächst läuft die Kooperation drei Monate, in denen 12 Folgen produziert werden. Inhaltlich bietet das Format der Los-Angeles-Korrespondentin Simone Vollmer Storys, Hintergrundberichte und Insider-Informationen aus der Glamourwelt der Filmmetropole. Neben einer Video-Kolumne im Internet wird das Angebot auch in Print verlängert.

Das Format ist Teil der Bewegtbildoffensive des Medienunternehmens. "Bunte.de hat mit Simone's Hollywood eine innovative Cross-Media-Plattform für unseren Partner BMW entwickelt. Weitere Bewegtbild-Angebote werden in naher Zukunft folgen", verrät Christiane zu Salm, Vorstand Cross Media von Hubert Burda Media. BMW verspricht sich von der Zusammenarbeit zusätzliche Inhalte für das im März 2007 gestartete TV-Format BMW-TV. bn

Meist gelesen
stats