Bunny-Alarm: Burda verlängert "Playboy"-Lizenz um 10 Jahre

Freitag, 24. September 2010
Der Playboy bleibt den deutschen Lesern treu
Der Playboy bleibt den deutschen Lesern treu

"Playboy"-Fans dürfen sich freuen: In den kommenden zehn Jahren kann das Männermagazin wie gewohnt auf dem deutschen Markt erscheinen, der US-amerikanische Lizenzgeber hat den Vertrag mit Burdas Playboy Deutschland Publishing vorzeitig verlängert. Neben der Printausgabe umfasst der Vertrag auch die Online- und Mobile-Rechte an der Marke "Playboy". "Wir freuen uns sehr, dass wir nach mehrmonatigen Verhandlungen die erfolgreiche Partnerschaft mit den amerikanischen Kollegen fortführen und damit das Geschäft der Marke 'Playboy' in Deutschland weiter ausbauen können", so Jürgen Feldmann, Geschäftsführer Playboy Deutschland Publishing. Auch der Merchandising-Bereich, der in diesem Jahr neu hinzugekommen ist, soll ausgeweitet werden.

Playboy Deutschland Publishing verlegt den "Playboy" seit 2003. Das Unternehmen ist eine Tochter von Tomorrow Focus und des Focus Magazin Verlagessw
Meist gelesen
stats