Bundesdruckerei und Debis errichten Trust Center

Donnerstag, 12. Februar 1998

Das von beiden gemeinsam betriebene Center soll die Sicherheit des elektronischen Dokumentenaustauschs gewährleisten und den Einsatz digitaler Signaturen ermöglichen - dies auch für private Geschäfte und bargeldlosen Zahlungsverkehr. Erste sogenannte "D-Trust-Karten" sollen noch in diesem Sommer verfügbar sein. Für die CeBIT sind erste Demonstrationen der neuen Dienstleistung geplant. Die Prüfung der elektronischen Unterschrift erfolgt nach Angabe von Debis Systemhaus in "voller Übereinstimmung" mit dem im August 97 in Kraft getretenen "Gesetz zur digitalen Signatur". Mit über 8000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 2,4 Milliarden Mark ist Debis Systemhaus nach eigenen Angaben Deutschlands größter herstellerunabhängiger Dienstleister für Informationstechnik.
Infolinks
Debis Systemhaus , Signaturgesetz
Meist gelesen
stats