Büscher spricht für das Deutsche Weininstitut

Donnerstag, 08. August 2002

Die Leitung der Pressestelle des Deutschen Weininstiuts (DIW) in Mainz hat Ernst Büscher übernommen. Der 40-Jährige arbeitete zuvor als Projektleiter bei der PR-Agentur Büscher & Hofschulz und war zuletzt bei Korenke PR in Frankfurt unter anderem für die Pressearbeit von Rotkäppchen zuständig. Der gelernte Winzer, Weinbau-Ingenieur und Diplombiologe löst Steffen Schindler ab, der beim DIW den Bereich Auslandsmarketing übernimmt.
Meist gelesen
stats