Bürgerzeitung 3.0: "Braunschweiger Zeitung" bezieht Leser ein und experimentiert mit Paid Content

Montag, 20. Februar 2012
Geschäftsführer Harald Wahls
Geschäftsführer Harald Wahls

Bürgerzeitung 3.0 - mit diesem Versprechen will die "Braunschweiger Zeitung" künftig für ihre Leser unverzichtbar werden. Der Titel aus der Essener WAZ Mediengruppe hat seine Website einem Relaunch unterzogen und dabei gleich mal seine Positionierung geändert. Statt Einbahnjournalismus sind jetzt Dialog, Diskussionen und Debatten mit den Lesern angesagt. Auch Paid Content ist geplant. Ziel ist es, die "Braunschweiger Zeitung" zu einer modernen Regionalzeitung zu machen. Heisst: Der Fokus liegt künftig vor allem auf solchen Nachrichten, die für die Menschen der Region wichtig sind. Neben Braunschweig und Wolfsburg sollen auch kleinere Städte wie Salzgitter, Gifhorn, Peine, Helmstedt und Wolfenbüttel ein eigenes, maßgeschneidertes Angebot erhalten. Neu sind nicht nur die Kommentar- und Dialogmöglichkeiten auf der von Kircher Burkhardt, Berlin, relaunchten Website. Die Leser sollen künftig auch bei der Gestaltung des gedruckten Blattes intensiv einbezogen werden.

So will die Redaktion Leserkommentare künftig als "aktiven Anstoß für die journalistische Arbeit" nutzen. Das gelte für die Zeitung genauso wie für das Internet. „Mit der Digitalisierung unseres Konzeptes Bürgerzeitung kommen wir mit den Menschen unserer Region in einer Breite ins Gespräch, die zuvor nicht organisierbar war", sagt Armin Maus, Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung und von Braunschweiger-Zeitung.de.

Ganz kostenlos gibt es das alles nicht. Harald Wahls, Geschäftsführer des Braunschweiger Zeitungsverlags, will die Nutzer künftig für ausgewählte Inhalte zur Kasse bitten: „Nach einer Schnupperphase werden wir mit einem Metered Freemium Modell – bestimmte Themen stehen bis zu einer definierten Anzahl frei zur Verfügung - Paid Content einführen und somit in der Preispolitik alle Medienkanäle aufeinander abstimmen", kündigt Wahls an. Laut einer Sprecherin stehen die Details noch nicht fest. mas
Meist gelesen
stats