Bündert wechselt von Axel Springer zu Cadooz

Donnerstag, 15. November 2007
Kümmert sich um den Cadooz-Vertrieb: Andreas Bündert
Kümmert sich um den Cadooz-Vertrieb: Andreas Bündert

Andreas Bündert, zurzeit Gesamtanzeigenleiter der Zeitungsgruppe "Bild" bei Axel Springer, wechselt in den Vorstand des Gutschein-System-Anbieters Cadooz. Dort wird der 42-Jährige das Ressort Vertrieb verantworten. Wann Bündert seinen neuen Job antritt ist noch offen. Der Wechsel soll im Verlauf des ersten Halbjahres 2008 erfolgen. Bündert folgt bei Cadooz auf Mark Gregg, der den Vorsitz des Vorstands übernimmt. Andreas Bündert startete seine Laufbahn nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre 1992 bei Beiersdorf. Nach weiteren Stationen bei der Holsten-Brauerei und Kellogg's Deutschland wechselte er 1998 ins Verlagsmarketing, zunächst zum Heinrich Bauer Verlag. Seit 2000 ist Bündert bei Axel Springer für das Anzeigenmarketing von "Bild am Sonntag" verantwortlich. 2004 wurde er in das Board der Gesamtanzeigenleiter der Zeitungsgruppe Bild berufen.

Cadooz ist nach eigenen Angaben der führende Anbieter für flexibel einsetzbare Gutscheine auf dem deutschsprachigen Markt. Das Unternehmen gehört seit Juni 2006 mehrheitlich (86 Prozent) dem Finanzbeteiligungshaus Palamon Capital Partners, London. dh

Meist gelesen
stats