Budget richtet Marketing- und Vertriebsleitung ein

Donnerstag, 10. September 1998

Nach dem Ende der Kooperation mit Sixt baut der amerikanische Autovermieter Budget in DeutschlandMarketing und Vertrieb auf. Henry Schneider, 36, geht bei Budget in Frankfurt als Marketingleiter in die Startlöcher. Er berichtet an Budget in Hemel Hempstead, Großbritannien. Schneider kommt von der Deutsche Bahn Medien GmbH, Frankfurt, wo er unter anderem für die Beratung im Bereich Autovermietung und Leasing zuständig war. Weitere Stationen von Schneiders Laufbahn waren Positionen als Product Manager bei Avis Autovermietung und als Marketingassistent bei Thomas Cook in Frankfurt. In Hamburg geht Elke Reinartz, 42, als Vertriebsmanagerin an die Arbeit. Sie berichtet ebenfalls nach Hemel Hempstead. Sie kommt von American Airlines, wo sie als Gebietsverkaufsleiterin tätig war.
Meist gelesen
stats