Buch.de AG geht an die Börse

Donnerstag, 02. Juli 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Buch.de Buchladen Mindestzeichnungsmenge Stückaktie


Der größte deutschsprachige virtuelle Buchladen Buch.de (http://www.buch.de) geht an die Börse. Ausgegeben werden 100.000 Aktien der Münchner Buch.de AG, einer Allianz von rund 30 Verlagen und 20 Buchhändlern. Die Mindestzeichnungsmenge der Stückaktien zu 50 Mark beträgt 100 Aktien. Die Zeichnungsfrist endet am 30. August 1998. Ziel des Unternehmens ist es, weltweit Marktführer im Internetbuchhandel zu werden.
Meist gelesen
stats