Brutto-Werbeumsätze des DSF liegen gut im Plus

Mittwoch, 19. April 2000

Der Münchner Sportsender DSF meldet für das erste Quartal 2000 einen Bruttoumsatz von über 100 Millionen Mark. Dies ist ein Plus von über 40 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Den Umsatzanstieg führt das DSF auf die positive Entwicklung im Zuschauermarkt zurück. Der Marktanteil stieg von 1,1 Prozent im März 1999 auf 1,3 Prozent im März 2000. Ähnlich entwickelte sich der Marktanteil in der DSF-Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Männer: er stieg von 2,0 Prozent im März 1999 auf 2,3 Prozent im März dieses Jahres.
Meist gelesen
stats