Bruno Media Communication holt Medienpolitiker in die Geschäftsleitung

Donnerstag, 02. Februar 2006

Der ehemalige Abgeordnete des Landtages Nordrhein-Westfalen steigt als Mitglied der Geschäftsleitung bei Brunomedia in Köln ein. Dort übernimmt er den Bereich Public Affairs. Von dieser Besetzung erhofft sich die Kölner Agentur einen Brückenschlag zwischen klassischer PR, Beratertum und Lobbying, denn Stefan Grüll, 44, bringt journalistische, parlamentarische und juristische Kenntnisse in seine Arbeit ein. Während der letzten Legislaturperiode des Landtages war Grüll medienpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion und bis 2002 ihr stellvertretender Vorsitzender. Grüll ist außerdem Mitglied der Landesmedienkommission Nordrhein-Westfalen und der Internet- und Medienkommission der FDP-Bundespartei. bu

Meist gelesen
stats