Brüll-Contest: Nestlé lässt Facebook und StudiVZ gegeneinander antreten

Dienstag, 02. August 2011
Gut gebrüllt, Löwe - Facebook und StudiVZ treten gegeneinander an
Gut gebrüllt, Löwe - Facebook und StudiVZ treten gegeneinander an

Nestlé schickt seine Fans in einen lautstarken Contest: Fans der Frühstücks-Knabberei Lion Cereals sollen sich beim Brüllen aufnehmen und auf Facebook oder StudiVZ hochladen. Neben Aufmerksamkeitssteigerung und Abverkaufsförderung für das Produkt hat der Wettstreit auch einen kompetitiven Ansatz: Am Ende werden die Uploads auf beiden Communities zu einem langen Clip verschmolzen - wer den längeren Brüller produziert hat, darf sich als die stärkere Fan-Gemeinde rühmen. Die Kampagne richtet sich in erster Linie an die Zielgruppe der 14- bis 17-Jährigen. Die User können sich mit Webcam oder Handy beim Brüllen filmen und als Audio- oder Videodatei auf den sozialen Netzwerken hochladen. Außerdem sollen die Lion-Fans sich gegenseitig aktivieren: gesucht werden auch Videos oder Tonbeiträge, in denen die Community zum Brüllenaufgefordert wird. Zu finden sind die entsprechenden Applikationen unter facebook.com/lioncereals und studivz.net/lioncereals.

Die Social-Media-Aktion wurde von McCanns Digital-Tochter MRM Worldwide enwtickelt und begleitet bereits angelaufene Kommunikationsmaßnahmen für Lion Cereals. Laut der Agentur ist die Aktion mit der parallelen Umsetzung auf zwei sozialen Netzwerken ein Novum. ire
Meist gelesen
stats