Brönners Druckerei und Breidenstein-Holding melden Insolvenz an

Montag, 24. März 2003

Brönners Druckerei in Frankfurt und deren Holding Breidenstein sind zahlungsunfähig. Der Frankfurter Unternehmensberater Dirk Pfeil ist zum Insolvenzverwalter bestellt worden. Offenbar hatte man sich bei der technischen Aufrüstung der Druckerei finanziell übernommen.

Brönners Druckerei war erst im Jahr 2001 vom Standort Frankfurt nach Höchst umgezogen und hatte eine Vierfarb-Offset-Rotation eingeführt. Die zur Gruppe gehörende Fachzeitschriftenverlage Umschau in Frankfurt sowie Report in Bonn und MTD in Amtzell sind nach Unternehmensangaben von der Insolvenz nicht betroffen.
Meist gelesen
stats