Britta Maria Schell leitet Jenoptik-Marketing

Donnerstag, 18. April 2013
Britta Maria Schell war die vergangenen zwei Jahre Freiberuflerin
Britta Maria Schell war die vergangenen zwei Jahre Freiberuflerin

Der TecDax-Konzern Jenoptik hat Britta Maria Schell zur Leiterin Unternehmenskommunikation und Zentrales Marketing berufen. Die 47-Jährige ist zugleich Pressesprecherin des Jenaer Herstellers von Halbleitern im Optoelektronik-Segment. Schell ist auf ihrem neuen Posten für die Markenführung und das Marketing, für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die interne Kommunikation zuständig. Sie berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Michael Mertin. Jenoptik ist mit seinen weltweit mehr als 3000 Mitarbeitern auf den Geschäftsfeldern Laser & Materialbearbeitung, Optische Systeme, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Verteidigung und Zivile Systeme tätig.

Schell war zuletzt selbstständige Kommunikationsberaterin. Zuvor war die Betriebswirtschaftlerin unter anderem bei Viterra, IVG Immobilien und beim Energieversorger swb (früher Stadtwerke Bremen) beschäftigt. Bei Jenoptik tritt sie die Nachfolge von Katrin Lauterbach, 40, an, die Anfang des Jahres zu Bosch Solar Energy gewechselt war und dort für die gesamte Kommunikation und das Marketing zuständig ist. fo
Meist gelesen
stats