British Telecom setzt auf E-Commerce

Montag, 11. September 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

BT Group Bargeldeinzahlung Überweisung Großbritannien


Die British Telecom plant eine eigene E-Commerce-Payment-Karte: Das Unternehmen will in Großbritannien Automaten aufstellen, die Karten durch Bargeldeinzahlungen oder per Überweisung aufladen. Von den Prepaid-Karten sollen vor allem die 40 Prozent der britischen Haushalte profitieren, die keine Kreditkarten besitzen. Die Guthabenkarten ermöglichen damit den breiteren E-Commerce-Einsatz. Fast 10.000 Automaten sollen im nächsten Jahr in Pubs, Einkaufszentren, Universitäten und anderen, oft frequentierten Orten ausgestellt werden.
Meist gelesen
stats