Brigitte.de jetzt auch für Android verfügbar

Montag, 01. August 2011
Jetzt auch für Android: die Brigitte.de-App
Jetzt auch für Android: die Brigitte.de-App

Die Frauenwebsite Brigitte.de fächert ihr mobiles Portfolio weiter auf: Das im Hause Gruner + Jahr erscheindende Angebot hat eine eigene Android-App gelauncht. Außerdem stellten die Hamburger eine überarbeitete iPhone-Anwendung vor, die auf der ebenfalls neuen Brigitte.de-Web-App basiert. Alle Apps sind deckungsgleich. Die Inhalte kommen von einer Zentralredaktion, was die Entwicklung zukünftiger mobiler Angebote erleichtern soll. Im Fokus bei der Entwicklung stand die Benutzerfreundlichkeit: So sind die Inhalte in die vier Themenkategorien Style, Balance, Liebe und Leben unterteilt. Doch auch die Unterhaltung soll nicht zu kurz kommen: Features wie Gewinnspiele, Quizze und Psychotests sollen die Userin bei Laune halten. Neueste Mode- und Beauty-Trends werden in Hochglanz-Fotoshows in Szene gesetzt.

"Mobil wird Brigitte zukünftig noch viel von sich hören lassen", kündigte Antje Dittrich, Geschäfstführerin G+J Women New Media, an. "Mit der Einführung der neuen technischen Plattform haben wir dafür einen hervorragenden Grundstein gelegt. Und mit drei App-Versionen sind wir schon heute für das Gros der mobilen Kunden erreichbar." Unter brigitte.de/mobil stehen die Apps zum Download zur Verfügung. Alle Angebote hat G+J inhouse umgesetzt. ire
Meist gelesen
stats