"Brigitte Mom" erscheint erstmals im September

Dienstag, 19. Juli 2011
-
-

Bereits im Mai hatten die Chefredakteure Brigitte Huber und Andreas Lebert einen neuen Ableger von "Brigitte" angekündigt, jetzt wird es konkret: "Brigitte Mom", kommt am 14. September an den Kiosk. Die Erstausgabe erscheint in einer Auflage von circa 180.000 Exemplaren und umfasst 156 Seiten. "Brigitte Mom" richtet sich an "Frauen zwischen 20 und 40 Jahren, die Mütter sind oder sich Kinder wünschen", heißt es vom Verlag Gruner + Jahr. "Das sind Frauen mit wenig Zeit und viel Stress. 'Brigitte Mom' ist das Magazin mit starken Nerven."

Eine einseitige Anzeige kostet 12.800 Euro. Im Magazinformat beträgt der Copypreis 3,80 Euro. Es sind außerdem 40.000 Exemplare im Pocketformat geplant, die im Handel für 2,80 Euro erhältlich sein werden. hor
Meist gelesen
stats