Brigitte KA: Große Foodmarken verlieren an Sympathie

Donnerstag, 03. Mai 2012
Die Kommunikationsanalyse von "Brigitte" erscheint alle zwei Jahre
Die Kommunikationsanalyse von "Brigitte" erscheint alle zwei Jahre

Dioxin-Eier, Wiesenhof-Geflügel, Ehec-Sprossen: Die Lebensmittelskandale des vergangenen Jahres hinterlassen ihre Imagespuren bei den großen Food-Marken - selbst wenn sie gar nicht involviert waren. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse der "Kommunikationsanalyse 2012" (KA) der Gruner + Jahr-Frauenzeitschrift "Brigitte". So sinken die Sympathiewerte der nach wie vor im Beliebtheitsranking führenden Marken Dr. Oetker (minus 5,8 Prozentpunkte auf 63 Prozent), Iglo (minus 1,7 Punkte auf 61,7 Prozent) und Milka (minus 4,1 Punkte auf 61 Prozent) teilweise deutlich. Andere Marken, die früher einen Spitzenplatz im Sympathie-Ranking sicher hatten, rutschen gar aus den Top 5: Maggi verliert gegenüber der KA 2010 rund sechs, Knorr immerhin 3,5 Prozentpunkte. "Die Lebensmittelskandale der vergangenen Monate führten zu einem Vertrauensverlust der gesamten Food-Branche, der sich auch in sinkenden Sympathiewerten für die großen Marken niederschlägt", sagt "Brigitte"-Anzeigenleiter Oliver Sellschopp.

Im Gesamtranking liegt wie in den Vorjahren Nivea unangefochten vorn: 77,3 Prozent der Frauen zwischen 14 und 70 Jahren bekunden ihre Sympathie mit Beiersdorfs Kosmetikmarke. Dove (69 Prozent), AEG (68,4 Prozent), Miele (66,6 Prozent) und Aldi (65,5 Prozent) folgen.

Interessant ist ein Blick auf Lidl: Der Discounter hatte 2008 (Sympathiewert: 58,3 Prozent) gegenüber 2006 (50,1 Prozent) wohl dank seiner Kampagnen massiv an Beliebtheit gewonnen - und diesen Zuwachs in der KA 2010 wieder verloren (54,9 Prozent). Der Bespitzelungs- und weitere Skandale zeigten Wirkung in der Wahrnehmung. Und nun? Scheint alles vergessen: Lidl gewinnt 4,3 Sympathiepunkte hinzu und landet bei stolzen 59,2 Prozent. rp

Mehr zum Thema lesen Abonnenten in der HORIZONT-Ausgabe 18/2012, die am Donnerstag, 3. Mai 2012, erscheint.

Viele Food-Marken haben Sympathie verloren (Quelle: KA 2012)
Viele Food-Marken haben Sympathie verloren (Quelle: KA 2012)
Meist gelesen
stats