Brigitte Fuchs wird Geschäftsführerin bei Scholz & Friends Düsseldorf

Montag, 26. September 2011
Birigitte Fuchs: Rückkehr in die Heimat
Birigitte Fuchs: Rückkehr in die Heimat

Die Agentur Scholz & Friends Düsseldorf hat eine neue Geschäftsführerin. Zum 1. Oktober übernimmt Brigitte Fuchs den Posten des Co-Chefs bei dem Ableger der Commarco-Tochter. Sie wird den Standort zusammen mit Kai Panitzki leiten. Die 44-jährige Fuchs war zuletzt von Hamburg aus für Scholz & Friends tätig. Dort kümmerte sie sich im Wesentlichen um die strategische Marken- und Kommunikationsberatung für den Kunden Opel. Auch in ihrer neuen Rolle soll sie weiter für den Autobauer tätig bleiben. "Brigitte Fuchs ist eine herausragende Markenstrategin und Managerin, die mit analytischem Verstand und persönlicher Leidenschaft sowohl unsere Kundenbeziehung zu Opel als auch den Düsseldorfer Standort substanziell weiterentwickeln wird", sagt Gruppenchef Frank-Michael Schmidt. Fuchs selbst freut sich darauf, "von meinem Heimatstandort aus sowohl strategisch für Opel zu arbeiten als auch Scholz & Friends in der wichtigsten Wirtschaftsregion Deutschlands voranzubringen".

Scholz & Friends Düsseldorf war Ende 2010 durch die Fusion der Agenturen Scholz & Friends NRW und Scholz & Friends Profile entstanden. Der bisherige Co-Geschäftsführer Stefan Lennardt verlässt die Agentur. Er will sein Engagement in Lehre und Forschung verstärken und wechselt an die Hochschule Bits in Iserlohn. mam 
Meist gelesen
stats