Brigitta Weber wird Abteilungsleiterin Fernsehen Inland beim SWR

Mittwoch, 17. September 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

SWR Britta Weber ARD Mainz Brigitta Weber Fritz Frey


Zum 1. Oktober übernimmt Britta Weber die Abteilung Fernsehen Inland beim SWR und wird damit auch Chefredakteurin des ARD-Politmagazins "Report Mainz". In dieser Position löst sie Fritz Frey ab, der die Redaktion erst seit wenigen Wochen leitete.
Britta Weber, die 1962 in Siegen geboren wurde, ist seit dem Start des SWR 1998 beim Sender. Bis zuletzt war sie als Redaktionsleiterin des Magazins "Ländersache" tätig. nr
Meist gelesen
stats