Breunig legt sein Amt im BVM nieder

Montag, 24. November 2003

Auf eigenen Wunsch scheidet Gerhard Breunig aus dem Amt des Vorstandsvorsitzenden sowie aus dem Bundesvorstand des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM) aus. Nachfolger wird der bisherige Stellvertretende Vorsitzende Holger Liljeberg, im Hauptberuf Geschäftsführender Gesellschafter von Info Berlin. Er wird dabei von den Vorstandskollegen Joerg Ermert (T-Mobile), Frank Knapp (Psyma Online), Werner Paul (Honda Europe), Wolfgang Dittrich (Hubert Burda Media) sowie vom Fachbeirat des BVM unter Leitung von Helmut Aumüller (Umfrageinstitut Klaus Peinelt) unterstützt. Breunig war seit 1990 Mitglied des Vorstands des BVM, die Funktion des Vorstandsvorsitzenden hatte er seit sieben Jahren inne. rp
Meist gelesen
stats