Brandenburg verlässt Euro Transport Media

Mittwoch, 05. August 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bert Brandenburg Verlagsleiter Stuttgart


Bert Brandenburg, Verlagsleiter bei der Motor-Presse-Tochter Euro Transport Media (ETM), hat dem Konzern den Rücken gekehrt. Der 45-Jährige hat aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen über die künftige Ausrichtung des Verlags das Unternehmen verlassen. Brandenburg absolvierte eine Ausbildung zum Verlagskaufmann und studierte anschließend Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing. Er war zunächst Trainee bei der Motor-Presse Stuttgart und  anschließend 15 Jahre lang für den ETM-Verlag, unter anderem als Geschäftsbereichsleiter ETM Services, tätig. Dort leitete er den Corporate Publishing-Bereich. Seit 2006 verantwortete er als Verlagsleiter den kompletten kaufmännischen Bereich und hat darüber hinaus neue Onlineportale wie beispielsweise www.fernfahrerclub.com entwickelt und erfolgreich am Markt positioniert.

Der ETM-Verlag ist ein Gemeinschaftsunternehmen von DEKRA, der Motor-Presse Stuttgart und der VF Verlagsgesellschaft. Dort erscheinen Fachtitel für gewerblich genutzte Fahrzeuge wie beispielsweise "Fernfahrer" und "Trans Aktuell". HOR
Meist gelesen
stats