Boxer Markus Beyer beschert RTL sportliche Quoten

Montag, 25. Oktober 1999

In der Spitze 5,24 Millionen RTL-Zuschauer erlebten die Geburtsstunde eines neuen deutschen Box-Champions. Mit seinem Sieg beim WBC-WM-Kampf im Supermittelgewicht gegen Weltmeister Richie Woodhall eroberte sich der 28-Jährige Markus Beyer neben dem Kollegen Sven Ottke den begehrten WM-Gürtel. Im Durchschnitt verfolgten 4,49 Millionen Zuschauer den Fight, der durchschnittliche Marktanteil bei der RTL-Live-Übertragung lag bei 27,1 Prozent.
Meist gelesen
stats