Borris Brandt wird Leiter der Abteilung "TV-Movies und Kino-Koproduktionen" bei Pro Sieben

Dienstag, 03. März 1998

Ab 1. April tritt der 36jährige Borris Brandt die Nachfolge von Michael Bütow an, der die Abteilung verlassen hatte. Borris Brandt ist seit 15 Jahren im Entertainment-Geschäft tätig. Der gelernte Werbekaufmann sammelte seine Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen. So als Werbeleiter der Teldec-Schallplatten GmbH und als Markletingleiter der Amptown Musik GmbH. Für die Economia Werbeagentur war er als Etatdirektor unter anderem verantwortlich für Kunden wie Buena Vista Home Entertainment, Jugendfilm und Virgin Interactive. Anschließend wechselte Brandt zu 20th Century Fox nach Frankfurt und übernahm dort die Marketing-Direktion. Seit 1996 ist Borris Brandt als freier Unternehmensberater tätig.
Meist gelesen
stats