Borris Brandt geht unter die Contentlieferanten

Dienstag, 08. Februar 2000

Der neue Vorstand für Musik und Neue Medien bei Senator Film heisst Borris Brandt. Brandt agierte zuletzt glücklos als Programmdirektor von Pro Sieben, wo er über 50 Eigenproduktionen verantwortete. Als der Programmoffensive der Erfolg am Zuschauermarkt versagt blieb, musste Brandt gehen. Vor seiner Tätigkeit bei Pro Sieben bekleidete er Managementpositionen bei 20th Century Fox und ist seit über 15 Jahren bei bekannten Firmen der Entertainmentindustrie tätig. Bei Senator Film soll er jetzt die Geschäftsfelder Musik und Neue Medien massiv ausbauen. Brandt gibt sich tatendurstig: "Ich freue mich, neue Märkte für Senator Film im Sturm zu erobern."
Meist gelesen
stats