Boris Becker wieder bei AOL "drin"

Montag, 04. März 2002
-
-

Der Onlinedienst AOL Deutschland startet am 4. März seine fünfte Werbekampagne mit dem ehemaligen Tennisstar Boris Becker. Das Budget liegt im zweistelligen Millionenbereich. In zwei Fernsehspots klickt sich Becker durch Kinotrailer und Spiele.

Gleichzeitig mit den Fernsehspots startet die Kampagne auch im Internet und mit zwei parallel geschalteten Print-Motiven in Special Interest sowie in hochauflagigen Publikumstiteln. Die Kampagne wurde von AOL Deutschland mit Grey CC in Hamburg und einem Team von Boris Becker entwickelt. Die Mediaplanung verantwortet die Agentur CIA Mediahaus in Düsseldorf.
Meist gelesen
stats