Boomerang strebt Mitgliedschaft im FAW an

Montag, 13. Juni 2005

Der Fachverband Außenwerbung (FAW) öffnet sich gegenüber Mitgliedschaften von Ambient-Medien-Anbietern. "Wir freuen uns sehr, dass der FAW so kooperativ ist und sich auch neueren Anbietern gegenüber öffnet. Letztendlich sind unsere Medien mit Indoor-Plakaten und Gratispostkarten eine logische Erweiterung der klassischen Außenplakatmedien", sagt Boomerang-Geschäftsführer Mark van Loon. Vorteile einer Mitgliedschaft seien neben der Mediaforschung auch die Beratung und Betreuung durch den FAW in wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Fragen sowie eine Stärkung der Marktposition. Der nächste Schritt für das Unternehmen ist das Anstreben einer IVW-Mitgliedschaft. Boomerang Medien, Hamburg, ist laut eigenen Angaben führender Anbieter für Ambient Medien in Deutschland. is
Meist gelesen
stats