Bonus.net führt Bonuspunkte für E-Mails und Werbebanner ein

Montag, 17. April 2000

Der Online-Dienstleister Bonus.net bringt zwei weitere Produkte auf den Markt, die virtuelle Banner und E-Mails zu einem effektiven Instrument der Neukundengewinnung und Kundenbindung machen sollen. Die Tochtergesellschaft der BHF Holding der Metro-Gruppe bietet ab sofort die Bonus-Mail und den Bonus-Banner an. Die Kölner gehen davon aus, dass bei diesem Instrument, mit dem der Internetnutzer für das Klicken auf eine Mail und einen Banner von Bonus.net-Partnern jeweils Bonuspunkte sammeln kann, sich die User in Deutschland ähnlich wie die in USA verhalten werden. Dort werde dieses System bereits seit geraumer Zeit erfolgreich eingesetzt, heißt es seitens Bonus.net. Allerdings liegen die Klick-Quoten in USA im Durchschnitt weit unter einem Prozent.
Meist gelesen
stats