Bonnier Business Information erwirbt Dun & Bradstreet Gesellschaften

Freitag, 19. März 2004

Der Wirtschaftsfachverlag Bonnier Business Information (BBI) wird die sechs Tochterunternehmen von Dun & Bradstreet (D&B) in Deutschland, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn, Österreich und der Schweiz übernehmen. Die Gesellschaften beschäftigen insgesamt 370 Mitarbeiter. BBI, eine von sechs Divisionen der Bonnier AB in Stockholm, vertreibt exklusive Wirtschaftsinformationen.

Im Dezember 2003 erwarb BBI die D&B Töchter in Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark. Die sechs D&B Unternehmen bleiben eigenständige Gesellschaften und werden von Alistair Pauline, Business Area Manager in BBI, geführt. Die Übernahme wird noch kartellrechtlich geprüft. Sofern eine Zustimmung erfolgt, wird die Übernahme im Mai diesen Jahres vollzogen. nr
Meist gelesen
stats